Geschichten aus dem Altbau

Geschichten aus dem Altbau

#57 - Der Augenblick und Die Entrückung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Time Code zum Beginn der neuen Geschichten

Falls ihr Folge 56 "Brennende Blicke und Sanfte Landung" noch nicht gehört habt, dann springt zu 26:19, denn ab da geht es direkt los mit den neuen Geschichten aus Folge 57 und ihr überspringt die Auflösung der vorherigen Folge!

ACHTUNG SPOILER - AUFLÖSUNG VON FOLGE #56

Auflösung Folge #56:

In der letzten Folge haben wir euch eine ausgedachte und eine wahre Geschichte erzählt.

Joschs Geschichte basiert selbstverständlich auf dem Internethorror Slender und orientierte sich speziell an den Postings seines Erfinders in einem Forum. Doch leider ist nicht alles aus Joschs Geschichte fiktiv. An dem Mord der zwei Mädchen, die im Auftrag eines mysteriösen Wesens handelten, ist bedauerlicherweise etwas Wahres dran. Anissa M. und ihre zwölfjährige Freundin Morgan G. Morgan stachen 2014 19 Mal mit einem Messer auf ihre beste Freundin ein. Glücklicherweise überlebte das Mädchen, anders als in Joschs Geschichte und konnte nach sechs Tagen wieder das Krankenhaus verlassen.

Christophs Geschichte "Sanfte Landung" basiert auf den Aussagen von Judith, einer Hörerin unseres Podcasts. Wie Julia verbrachte auch Judith früher viel Zeit mit ihrem Opa in dessen Hobbykeller. Leider schaffte sie es Jahre später ebenfalls nicht, sich rechtzeitig von ihrem Opa zu verabschieden. Doch wie in Christophs Geschichte bekam sie im Kiosk gegenüber von einer merkwürdigen Frau eine Nachricht aus dem Jenseits überbracht, die ihr klar machte, dass ihr Opa gut auf der "anderen" Seite ankam.

Vielen Dank Judith, dass du deine Geschichte mit uns geteilt hast!

Folge #57

In der ersten Geschichte geht es um einen etwas zu neugierigen Unternehmensberater, der während einer Geschäftsreise in Chicago nachts durch sein Hotel schleicht und nicht merkt, dass jemand sein Auge auf ihn geworfen hat.

In der zweiten Geschichte geht es um einen Familienvater und Ehemann, dessen Leben sich nach einem Nachmittag am See plötzlich für immer verändern wird. Nach seiner Rückkehr scheint nichts mehr so zu sein, wie es vorher mal war, und er glaubt seinen Verstand zu verlieren, da ihn von jetzt auf gleich nur noch Tod und Verderben umgeben.

Discord Du liebst Geschichten aus dem Altbau, schaust uns auch ab und an auf Twitch und bist ein offener und kommunikativer Mensch? Dann komm auf unserem Discord-Server und verbinde dich mit unserer Community! Tausche dich über unsere Geschichten aus, knüpfe neue Freundschaften oder verabrede dich zu einer entspannten Runde Minecraft. Discord aus dem Altbau

Twitch Wir streamen mehrfach in der Woche live auf Twitch Abonniere unseren Kanal damit du in Zukunft keinen Livestream mehr verpasst! Hier Abonnieren

Kostenloser Support auf Twitch Wenn du bereits den Service von Amazon Prime genießt, ist es dir erlaubt, einen Creator deiner Wahl kostenlos auf Twitch zu abonnieren und damit finanziell zu unterstützen. Hierfür musst du einfach hier dein Amazon-Konto mit deinem Twitch-Konto verknüpfen. Anschließend kannst du hier auf Abonnieren klicken und anschließend die Option "kostenlos Abonnieren" wählen

Support per Patreon, Steady & Paypal Falls du unseren Podcast finanziell unterstützen möchtet, kannst du dies auf folgenden Plattformen: Patreon Steady. Paypal.

Direkt über Spotify supporten Unter "Geschichten aus dem Altbau - PLUS" kannst du uns monatlich abonnieren und mit einem kleinen Beitrag unterstützen, ohne auf eine andere Plattform umziehen zu müssen. Aktuell funktioniert dieser Service allerdings nur über den Webplayer

Feedback Wir freuen uns sehr darüber, wenn du uns auf Spotify oder auf iTunes eine Bewertung hinterlässt!

Dein Koro Gutscheincode: Klicke auf unsere Landingpage und nutze im Checkout unseren Gutscheincode "GADA" (Groß- und Kleinschreibung geht beides) und spare 5% auf deinen gesamten Warenkorb!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.