Geschichten aus dem Altbau

Geschichten aus dem Altbau

#43 - Bittersüß und Schwarzer Spiegel und Der Raum

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Time Code zum Beginn der neuen Geschichten

Falls ihr Folge 42 "Das Paket und Unglück am Flankenturm" noch nicht gehört habt, dann springt zu 16:45, denn ab da geht es direkt los mit den neuen Geschichten aus Folge 43 und ihr überspringt die Auflösung der vorherigen Folge!

ACHTUNG SPOILER - AUFLÖSUNG VON FOLGE #42

Auflösung Folge #42:

In der letzten Folge haben wir euch eine erfundene und eine wahre Geschichte erzählt.

Joschs Geschichte basiert zwar auf dem Erlebnis seines kleinen Bruders während der Flitterwochen, allerdings wagte es dieser nicht über den Zaun des Grundstücks zu springen und das Paket zu öffen und fand somit auch keine an ihn adressierte Nachricht vor. Zum Glück.

Christophs Geschichte orientiert sich hingegen ziemlich genau an der Originalstory der verschwundenen Leuchtturmwärter vom Flannan Isles Lighthouse. Im Dezember 1900 bemerkte der Kapitän des Dampfers "Archtor", dass das Seefeuer des Leuchtturms bei schlechtem Wetter nicht ordnungsgemäß zu funktionieren schien. Die Crew des Bootes, welches kurze Zeit später zu der Insel des Leuchtturms geschickt wurde, um nachzusehen, ob alles in Ordnung sei, fand einen völlig verlassenen Leuchtturm und dokumentierte starke wetterbedingte Schäden an und auf der Insel, die so heftig gewesen sein sollen, dass man es nicht geglaubt hätte, wenn man sie nicht selbst gesehen hätte. Der Abschlussbericht attestierte einen Unfall durch eine Sturmflut, die die drei Männer beim Sichern eines Krans von der Insel spülte - oder waren es doch Außerirdische oder gar eine Seeschlange, die sich die drei Wärter schnappte? Wir werden es wohl nie erfahren.

Folge #43

In der ersten Geschichte geht es um den völlig abgebrannten Optiker Stu, der sich am Halloweenabend mit seinem Sohn Ben und den Nachbarn zur Trick-or-Treat Tour aufmacht. Wie jedes Jahr sammeln die Kinder in schaurigen Kostümen verkleidet an den Haustüren der überwiegend bekannten Nachbarn Süßigkeiten und spielen denjenigen, die an diesem Abend nicht zu Hause sind, kleine Streiche. Leider denkt niemand der Erwachsenen daran, dass irgendjemand mit dem Verschenken von Süßem etwas Böses im Schilde führen würde, denn es scheint so, als würde die urbane Legende der vergifteten Halloweensüßigkeiten sich bewahrheiten.

In der zweiten Geschichte geht es um Halloweenmuffel Eric. Eric hat wenig bis keine Freunde und verbringt den Halloweenabend jedes Jahr alleine auf der Couch. An die Streiche, die ihm die kleinen Strolche jedes Jahr spielen, weil Eric ihnen nie die Tür öffnet, hat sich der Teenager mittlerweile gewöhnt. An diesem Halloweenabend jedoch ist Eric ausnahmsweise beschäftigt und bekommt von dem ständigen Klingeln an seiner Haustür fast gar nichts mit. Er hat etwas geschenkt bekommen, einen Spiegel. Doch dieser zeigt nicht sein Spiegelbild, sondern etwas, was er zuvor noch nie gesehen hat.

In der dritten Geschichte geht es um eine junge Frau, die in einer fremden Umgebung erwacht. Sie scheint verschleppt worden zu sein und versucht vergebens einen Ausgang zu finden. Was sie jedoch findet, ist ein Briefumschlag, in dem ein Schreiben steckt, welches ihr eine schier aussichtslose Möglichkeit aufzeigt, aus ihrem Gefängnis zu entkommen, wenn sie nicht für immer dortbleiben und verdursten will.

Gaming aus dem Altbau

Wir sind auf Twitch! Und zwar jeden Dienstag und Donnerstag! Ab 20:00 Uhr zocken wir live auf Twitch

Abonniere unseren Kanal damit du in Zukunft keinen Livestream mehr verpasst! Hier Abonnieren

Joine unserem Discord und lerne neue Freunde kennen! Du liebst Geschichten aus dem Altbau, schaust uns auch ab und an auf Twitch und bist ein offener und kommunikativer Mensch? Dann komme auf unserem Discord-Server und verbinde dich mit unserer Community! Tausche dich über unsere Geschichten aus, knüpfe neue Freundschaften oder verabrede dich zu einer entspannten Runde Minecraft oder Warzone. Discord aus dem Altbau

Wie du uns supporten kannst!

Falls du unseren Podcast finanziell unterstützen möchtet, kannst du dies auf folgenden Plattformen: Patreon und Steady. Diese Seiten sollen als Plattform für all diejenigen dienen, die gerne unsere Geschichten hören und sich bei uns bedanken wollen, etwas zurückgeben möchten oder uns gerne supporten. Da wir nicht wollen, dass es zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft kommt, sind aktuell auch keine Extras oder sonstige Vorteile für Supporter:innen geplant. Wir möchten euch, falls ihr das Bedürfnis habt uns zu unterstützen, lediglich eine Plattform bieten dies zu tun :)

Du möchtest uns gerne finanziell unterstützen, aber dir fehlen die finanziellen Mittel für eine monatliche Unterstützung oder dir gefällt keines der drei Unterstützerpakete? Auf Steady und Patreon bieten wir aktuell nur diese 3 Supporterpakete an. Falls du uns einmalig und mit einem Betrag deiner Wahl unterstützen möchtest, erreichst du uns auch auf Paypal.

Ansonsten freuen wir uns auch sehr darüber, wenn du uns bei Instagram folgst oder uns auf iTunes eine Bewertung schreibst!

Dein Koro Gutscheincode:

Klicke auf unsere Landingpage, nutze im Checkout unseren Gutscheincode "GADA" (Groß- und Kleinschreibung geht beides) und spare 5% auf deinen gesamten Warenkorb!

www.korodrogerie.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.